start > schauspieler > stefan hunstein
     
 
 
1957
1,90 m
schlank
mittelblond
blau
Deutschland
aktueller Wohnort: München
 
  Foto/Copyright: Dorothee Falke
     
FERNSEHEN (AUSWAHL)
 
    2017 Soko München - Der Querulant  
      Regie Till Müller-Edenborn, ZDF  
    2014 Das schweigende Mädchen  
      Regie Johan Simons, Fernsehaufzeichnung Münchner Kammerspiele, 3SAT  
    2012 Soko 5113 - Der Engel von Schwabing  
      Regie Heidi Kranz, ZDF  
    2010 Soko 5113 - Herbstzeitlose  
      Regie Bodo Schwarz, ZDF  
    2009 Klimawechsel  
      Regie u.a. Doris Dörrie, ZDF  
    2006 Tatort - Liebeshunger  
      Regie Thomas Bohn, ARD  
    2005 Siska - Dunkler Wahn  
      Regie Hans-Jürgen Tögel, ZDF  
    2004 Emilia (Zweiteiler)  
      Regie Tim Trageser, ARD/BR  
    2003 Polizeiruf 110 - Vater Unser  
      Regie Bernd Schadewald, ARD/BR  
    2002 - 03 Der Fürst und das Mädchen  
      Regie Richard Engel, ZDF  
    2002 In der Mitte des Lebens  
      Regie Bernd Fischerauer, ZDF  
    2002 Der Bulle von Tölz - Malen mit Vincent  
      Regie Nicolaus Leytner, SAT 1  
    2001 Die Verbrechen des Professor Capellari  
      Regie Helmut Metzger, ZDF  
    2001 Hochzeit zu viert  
      Regie Heidi Kranz, ARD  
    2000 Die oder keine  
      Regie Marco Serafini, ZDF  
    2000 Der Tanz mit dem Teufel  
      Regie Peter Keglevic, SAT 1  
    2000 Zwei Brüder  
      Regie Petra Hafter, ZDF  
    2000 Ge(nie) Nietzsche  
      Regie Theo Roos, 3SAT  
    2000 Ein Zwilling zuviel  
      Regie Thomas Bohn, ARD/NDR  
    2000 Mein absolutes Lieblingslied  
      Regie Henriette Kaiser, ZDF  
    1999 Alle meine Töchter  
      Regie Wolfgang Hübner, ZDF  
    1996 Der Spatz in der Hand  
      Regie Heidi Kranz, ARD/ARTE  
     
KINO (AUSWAHL)
 
    2013 Hirngespinster  
      Regie Christian Bach  
    2006 Meine Mutter, mein Bruder und ich  
      Regie Nuran D. Calis  
    2006 Ortswechsel  
      Regie Edgar Reitz  
    2000 Julietta  
      Regie Christof Stark  
    1998 Straight Shooter  
      Regie Thomas Bohn  
    1996 Nach fünf im Urwald  
      Regie Hans-Christian Schmid  
   
ENGAGEMENT THEATER
 
    2015 - 16 Gastengagement am Düsseldorfer Schauspielhaus  
    2015 Gastengagement Ruhrtriennale - Festival der Künste  
    2010 - 15 Engagement Münchner Kammerspiele  
    2005 - 07 Gastengagement Deutsches Theater Berlin  
    2001 - 10 Bayerisches Staatsschauspiel  
    1991 - 01 Münchner Kammerspiele  
    1994 - 95 Salzburger Festspiele  
    1989 Bayerisches Staatsschauspiel München  
    1986 - 90 Schauspielhaus Bochum  
    1983 - 86 Freiburger Theater  
    1982 Theater der Stadt Essen  
   
PREISE
 
    2007 Kurt-Meisel-Preis  
   
AUSBILDUNG
 
    1979 - 82 Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart  
   
SPRACHEN
 
      Englisch, Französisch  
   
DIALEKT
 
      Hessisch, Schwäbisch, Sächsisch, Bairisch  
   
SONSTIGES
 
      Gesang (Bariton), Saxophon, Führerschein Klasse A (1) + B (3)  
       
  startseite | nach oben info@agentur-stoerzel.de | impressum | datenschutzerklärung